Med.Ausbildungszentrum-Papenburg

 

Termine der Lehrgänge

Ausbildungsort ist die Birkenallee 28 in 26871 Papenburg

Datum

Lehrgang

Uhrzeit

Adresse                                                              

Kost

 06.05.2017

Samstag

Erste Hilfe Kurs 9 UE         (1 UE = 45 Minuten)
Der neue 9 UE umfassende Lehrgang ist nach §68 Fahrerlaubnis- Verordnung anerkannt als Erste Hilfe Ausbildung und für die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort.     

08.00 Uhr bis     15.30 Uhr


Birkenallee28                                               Phone 04961/834260                          


 13.05.2017

Samstag

Erste Hilfe Kurs 9 UE /1 UE = 45 Minuten)
Der neue 9 UE umfassende Lehrgang ist nach §68 Fahrerlaubnis- Verordnung anerkannt als Erste Hilfe Ausbildung und für die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort.     
                 

8.00 Uhr -15.30 Uhr

Birkenallee 28

Phone: 04961/834260

30.00€ pro

 

20.05.2017

Samstag

 

Erste Hilfe Kurs 9 UE /1 UE = 45 Minuten)
Der neue 9 UE umfassende Lehrgang ist nach §68 Fahrerlaubnis- Verordnung anerkannt als Erste Hilfe Ausbildung und für die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort.     

08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Birkenallee 28

Phone: 04961/834260

30.00€ pr

 

28.05.2017

Sonntag

 

Erste Hilfe Kurs 9 UE /1 UE = 45 Minuten)
Der neue 9 UE umfassende Lehrgang ist nach §68 Fahrerlaubnis- Verordnung anerkannt als Erste Hilfe Ausbildung und für die Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort.     
  

08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Birkenallee 28

Phone: 04961/834260

30.00€ pro Tl

 

09.05.2017 bis

10.05.2017

Dienstag und Mittwoch

    Betriebssanitäter-Fortbildung

Die Fortbildung dient der Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten der Betriebssanitäter unter Berücksichtigung neuer Lernziele.

Für den Betriebssanitäter besteht die Notwendigkeit der Fortbildung in gleicher Weise wie für den Ersthelfer. Der Betriebssanitäter muss sich innerhalb von drei Jahren einer Fortbildung unterziehen. Bei ihnen stehen häufig arbeitsmedizinische Fragen im Mittelpunkt. Um eine systematische Fortbildung in den betriebssanitätsdienstlichen Aufgaben zu erlangen, sind einheitliche Fortbildungslehrgänge notwendig.

Voraussetzung

Für die Zulassung zur Fortbildung ist die Teilnahme an der Grund- und Aufbauausbildung Voraussetzung. Diese darf nicht länger als drei Jahre zurückliegen. Die Themen müssen der Auffrischung, Vertiefung und Erweiterung sowohl der lebensrettenden Sofortmaßnahmen und anderer wichtiger Erste-Hilfe-Maßnahmen als auch der aus betrieblicher Sicht wichtigen Kenntnisse dienen.

Dauer

Die Fortbildung umfasst jeweils 16 Unterrichtseinheiten, die auf zwei Tage verteilt sind.

Die Ausbildung findet in Papenburg in den Räumen des Med. Ausbildungszentrum Papenburg statt.

  


08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Anmeldung unter:

E-Mail
info@erste-hilfe-sachsen.de

oder

med.ausbildungszentrum-papenburg@ewetel.net


Kosten je Teilnehmer: 150,00 €






 

 

                                                                      

Novellierung QSEH pdf
Neue Kursgestaltung EH.
Novellierung QSEH.pdf (172.64KB)
Novellierung QSEH pdf
Neue Kursgestaltung EH.
Novellierung QSEH.pdf (172.64KB)